Der Termin-Funnel

In diesem Artikel erfahren Sie, wie ein Termin-Funnel aussieht und welche Elemente Bestandteil sind.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSBjbGFzcz0iZWxlbWVudG9yLXZpZGVvLWlmcmFtZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIHRpdGxlPSJ5b3V0dWJlIFZpZGVvIFBsYXllciIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC96WE1KeXlZekI0bz9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCZhbXA7c3RhcnQmYW1wO2VuZCZhbXA7d21vZGU9b3BhcXVlJmFtcDtsb29wPTAmYW1wO2NvbnRyb2xzPTEmYW1wO211dGU9MCZhbXA7cmVsPTAmYW1wO21vZGVzdGJyYW5kaW5nPTAiPjwvaWZyYW1lPg==

Ein „High-Ticket-Funnel“, ein „Hochpreis-Angebot“ oder auch als klassischer „Termin-Funnel“ bekannt, besitzt eine Traffic-Quelle. Typische Traffic-Wege können Facebook-Anzeigen, Google Ads oder Social-Media-Aktivitäten auf Xing oder Linkedin sein. Aber auch darüber hinaus gibt es viele Möglichkeiten, wie Sie Traffic auf Ihren Funnel bringen.

Der „Double-Optin-Prozess“

Im Funnel gibt es einen „Double-Optin-Prozess“. Dieser bietet uns die Chance unsere Besucher ein zweites und drittes Mal auf der Webseite anzusprechen. Und deshalb ist es wichtig, den Besucher als Lead zu generieren. Das bedeutet schlussfolgernd, dass wir ihm auf der „Optin-Seite“ ein Gratis-Geschenk oder einen Lead-Magneten anbieten, um seine Kontaktdaten zu erhalten. Erhalten wir diese, wird der Besucher auf eine Bestätigungs-Seite geführt und seine E-Mail-Adresse geht in die verwendete E-Mail-Marketing-Software. Die E-Mail-Marketing-Software schickt anschließend eine Bestätigungs-E-Mail mit einem Link heraus. Wird dieser Link angeklickt, folgt die Danke-Seite.

Das Ergebnis des „Double-Optin-Prozesses“ ist ein bestätiger Lead.

  • Anbieten eines Gratis-Geschenkes / Lead-Magneten
  • Kontaktdaten erhalten
  • Bestätigungs-Seite
  • E-Mail-Marketing-Software
  • Bestätigungs-E-Mail
  • Danke-Seite
  • Bestätigter Lead

Diesen sprechen wir nun weiter an. Hierfür hat sich ein Video auf der Bestätigungs-Seite bewährt, dass den Lead einlädt, den nächsten Schritt zu gehen.

Die Terminvereinbarung und das Qualifizierungs-Formular

Und der nächste Schritt ist die Terminvereinbarung, die uns bereits an diesem Punkt in Richtung Verkaufsgespräch führt. Damit die generierten Termine nicht händisch vereinbart werden müssen, eignet sich hierfür eine Online-Terminvereinbarung.

Tipp: Verwenden Sie ein Qualifizierungs-Formular nach der Terminvereinbarung.

  • Das Qualifizierungs-Formular dient vor der Terminvereinbarung als Filter. Das bedeutet, dass weniger, dafür aber qualifiziertere Personen auf Ihre Terminvereinbarung gehen.
  • Das Qualifizierungs-Formular nach der Terminvereinbarung bietet die Möglichkeit weitere Informationen über Ihren Gesprächspartner zu erhalten. Folglich haben Sie mehr, dafür aber möglicherweise unqualifizierte Personen.

Idealerweise folgt anschließend das Verkaufs-Gespräch. Doch um dieses Ergebnis zu garantieren, empfehlen wir eine Follow-Up-Kampagne einzubauen.

Die Follow-up-Kampagne

Die Personen, die sich für Ihre Lead-Magneten interessieren, sind am heutigen Tag noch nicht bereit, mit Ihnen einen Termin zu vereinbaren. Ziel ist es durch die Follow-Up-Kampagne

  • Ihren Bedarf zu verstärken,
  • Chancen und Möglichkeiten aufzuzeigen und
  • sich als Experte zu positionieren, indem Sie Ihre Fachkompetenz unter Beweis stellen und Glaubwürdigkeit sowie Vertrauen aufbauen.

Hierbei hilft Ihnen eine E-Mail-Kampagne, die immer wieder auf verschiedene Follow-Up-Inhalte verweist. Jeder dieser Follow-Up-Inhalte enthält eine Call-to-Action, welche den Lead wiederum zurück auf die Terminvereinbarung führt.

Die Follow-Up-Kampagne stellt sicher, dass Ihr neu gewonnener neugieriger Lead auch künftig weitere wertvolle Videos und Inhalte erhält, die auf Ihre Terminvereinbarung verlinken.

Nutzen Sie diesen Termin-Funnel, um Ihre Produkte und Angebote zu verkaufen.

 

Und, wann immer Sie mehr erfahren wollen, hier sind drei Wege, wie wir Sie unterstützen können Ihre Sichtbarkeit zu erhöhen, Umsatz und Gewinn zu steigern und Freiräume zu schaffen.

1. Kostenfreies Online-Training „So verkauft man heute“​

Besuchen Sie mein kostenfreies Online-Training „So verkauft man heute“.

In diesem Online-Training erfahren Sie, wie Sie Ihre Sichtbarkeit erhöhen, so dass Sie Ihre Zielkunden als Experte erkennen. Sie lernen, wie Sie Ihre Kundengewinnung automatisieren und planbar neue Kunden gewinnen und wie Sie mit minimalem Aufwand maximale Ergebnisse erzielen. 

Alle Infos und kostenfreie Anmeldung finden Sie hier
https://www.icos.li/online-training  ← Klick!

2. Training “So verkauft man heute”​

6x im Jahr führe ich das 2-tägige Praxis-Training „So verkauft man heute“ durch. Darin lernen Sie, wie Sie für Ihr Unternehmen ein automatisiertes Marketing- und Verkaufs-System erstellen.

Alle Infos und die nächsten Termine finden Sie hier
https://icos.li/svmh ← Klick! 

3. Arbeiten Sie mit mir und meinem Team persönlich zusammen

Und wann immer Sie von mir direkt Hilfe wünschen oder mit mir über Ihre Situation sprechen wollen, lassen Sie uns einfach telefonieren. Einen Telefontermin könen Sie einfach und schnell über meinen Online-Termin-Kalender vereinbaren. 

Telefon-Termin online vereinbaren
https://www.icos.li/thomasstahl ← Klick!
ICOS Training - Beratung - Coaching hat 4,78 von 5 Sternen 937 Bewertungen auf ProvenExpert.com
Scroll to Top